Image 1 Image 2 Image 3 Image 4 Image 5

Holzeinkauf - wir kaufen Fichte und Kiefer, 2,5 Meter Ausschnitte der 5. Güteklasse auf
Holztransport
Holztrocken
Materialien und Paletten durch IPPC zu pflegen
Holzschneiden - Bandsäge, Spannsäge, Kantholz-Kreissägemaschine
Herstellung von Palettenmöbeln

Herstellung

1. Stufe - Holzzufuhr

Wir bearbeiten Fichte und Kiefer Holzabschnitte von 2,5 Meter, im Durchschnitt:

Wir transportieren gefällte und sortierte Baumstämme mit Lkw Tatra ins Sägewerk und setzen auf den Holzlagerplatz. Holz geht dann in einen Zwischenlager, woher wird es mit einem Wagen zum Sägegatter oder mit einem Frontlader nach dem Stammdurchmesser zu der Bandsägemaschine oder Kreissägemaschine transportiert.

2. Stufe - Lagerung

 

3. Stufe - Beginn der Produktion

1. Holzbearbeitung - Spannsäge, Bandsäge, Kreissägemaschine:

Eingänge: Rohstämme

Ausgänge: Prismen, Seiten-Schnittholz

Sägen:

 

Ausgänge:

 

3. Stufe - weitere Holzbearbeitung

2. Sektor - Holzbearbeitung:

Spaltsäge:

  • - Längstrennung von Prismen, Bretter oder Kantholz

Ablängsäge:

  • - Kantholz auf der Gattersäge, Bandsäge zu sägen, nach Abmessungen von bestellten Paletten
  • - aus Kanthölzer Klötze zu sägen

Eingänge: Prismen von Gattersäge, Bandsäge, Spannsäge, verkürzte Prismen werden auf der Spaltsäge für Bretter
bearbeitet


Ausgänge für die Spaltsäge - Bretter

Ausgänge für die Ablängsäge: Klötze, Prismen mit bestimmter Abmessung

Sägen:

 

Ausgänge:

 

 

3. Stufe - Produktion, Zusammennageln von Paletten

Jetzt haben wir alles Sortiment für die Palettenherstellung vorbereitet. Paletten werden auf zwei vollautomatischen Linien Storti und mit einer pneumatischen Nagelpistole und auf einer halbautomatischen Linie Stoiber hergestellt.

 Neue Räume für Produktionslinien:

 

Werkstatt für manuelles Zusammennageln von Paletten:

 

Der Luftkompressor liefert Luft zu allen pneumatischen Vorrichtungen. Die Luft muß zunächst durch die Lufttrocknungsmaschine durchlaufen, dann kommt sie zu den Maschinen.

 

Herstellungsmaschine für Palettenboden:

 

  

4. Stufe - Palettentrocknung

Nun werden die Paletten durch einen Hubstapler in die Trockenkammer transportiert, wo sie auf eine gewünschte Feuchtigkeit getrocknet werden:

 

 

Der Kessel für die Heizung von Sanitäreinrichtungen, Innenräumen und Trockenräumen.

Im Kessel wird es mit Holzsägespänen geheizt, die durch Absaugen von Sägemaschinen in eine große Box neben dem Kessel transportiert werden, woher werden sie mit einem Spiralförderer in den Kessel befördert.

 

 

 

5. Stufe - Palettenlagerung

Palettenlager:

 

 

Lagerplatz für Paletten, Zuschnitte: 

 

6. Innerbetrieblicher Transport:

Fronlader:

Nur schärft man Werkzeuge...